Keramik Versiegelung

Keramik Versiegelung
ab
590,- - 1900,-
Bei dieser Keramikversiegelung ist das vorbereiten des Lackes bereits enthalten (Politur usw.)
Der optimalste Schutz für Ihren Lack damit dieser Hydrophob bleibt!
Fahrzeugwäsche
Lack Vorbereitung für die Versiegelung
Keramikversiegelung
Zur Buchung

Wenn Sie der Meinung sind Ihre Keramikbeschichtung hat an hydrophober Eigenschaft nachgelassen, dann können wir mit einem TOPPING Abhilfe schaffen.

Liquid Elements ECO Shield Ceramic Coating

Keramik Versiegelungen sind sehr widerstandsfähige Versiegelungen welche den Umwelteinflüssen bis 18 Monate oder länger Ihren Fahrzeuglack schützen!
Um eine Keramik Versiegelung auf den Lack aufzubringen ist eine gründliche Reinigung und Vorbereitung des Fahrzeuges unumgänglich. Es muss vorab geprüft werden in welchem Zustand der Lack auf Ihrem PKW / Bus oder SUV ist um fest zu stellen welche Politur bzw. polier Schritte nötig sind damit das beste Ergebnis erzielt werden kann. Eine Keramik Versiegelung hat meist einen Härtegrad welcher 9H (Glas) entspricht.

Gegenüberstellung:

 

Referenzen:

KFZ - Pflegezentrum | Die Fahrzeugaufbereitung im Waldviertel
KFZ - Pflegezentrum | Die Fahrzeugaufbereitung im Waldviertel
KFZ - Pflegezentrum | Die Fahrzeugaufbereitung im Waldviertel
KFZ - Pflegezentrum | Die Fahrzeugaufbereitung im Waldviertel
KFZ - Pflegezentrum | Die Fahrzeugaufbereitung im Waldviertel

Dauer für eine Keramik Beschichtung ca. 15 Std.

Ohne KeramikversiegelungMit Keramikversiegelung
Handwäsche:Handwäsche:
– hoher Wasserverbrauch
– chemische Reinigungsmittel
– schamponieren mit Schwamm
– abwaschen mit klarem Wasser/Schlauch
– Insektenentferner erforderlich
– abledern der Karosserie und Scheiben
– Felgenreiniger erforderlich
– so gut wie KEIN Wasserverbrauch
– keine Chemie, PH-Neutrales Schampo
– mit Pumpsprüher Schampo aufsprühen
– abwischen mit feuchtem Mikrofasertuch
KEIN Spezialmittel erforderlich
– abwischen mit trockenem Mikrofasertuch
KEIN Felgenreiniger erforderlich
Autowaschanlage:Autowaschanlage:
– Bremsstaub wird nicht restlos entfernt
– Mückenreste bleiben meist vorhanden
– Waschanlagenkratzer am Fahrzeuglack
– Schmutz an neuralgischen Stellen
– abledern nach der Wäsche erforderlich
– Bremsstaub wird restlos entfernt
– alle Insektenreste werden entfernt
– Waschanlagenkratzer können nicht mehr
entstehen
– Schmutz an neuralgischen Stellen löst
sich
– abtrocknen mit einem Mikrofasertuch
Polieren:Polieren:
– Lackpolitur erforderlich
– teure Poliermaschine erforderlich
– Kraftaufwand
– Zeitaufwand (je nach Fahrzeuggröße)
– Das Polieren entfällt komplett. Ihr
Fahrzeug glänzt, ohne es aufwändig
polieren zu müssen. Ihre Poliermaschine
können Sie einmotten und lieber einen
Kaffee trinken gehen!